Gewinner der 49. American Music Awards

Am Sonntag, den 21. November 2021 wurden im Microsoft Theater in Los Angeles die 49. American Music Awards verliehen.

Neben der Award- Verleihung gab es in diesem Jahr auch wieder Live- Performances u.a. von Carrie Underwood & Jason Aldean, Walker Hayes und Kane Brown.
Neben Taylor Swift, die den Award als Female Artist im Bereich Pop, sowie den Award für das Album in gleicher Kategorie entgegennahm, zählen Carrie Underwood und Gabby Barrett im Bereich Country mit je zwei Awards zu den Abräumern.
Mit Carrie Underwood erhielt nun erstmals eine Countrymusic- Künstlerin den “Favorite Artist – Inspirational” – Award.

Die weiteren Gewinner aus dem Genre “Country” der AMA´s sind:

Favorite male artist – Country
Luke Bryan
Chris Stapleton
Jason Aldean
Luke Combs
Morgan Wallen

Favorite female artist – Country
Carrie Underwood
Gabby Barrett
Kacey Musgraves
Maren Morris
Miranda Lambert

Favorite duo or group – Country
Dan + Shay
Florida Georgia Line
Lady A
Old Dominion
Zac Brown Band

Favorite album – Country
Gabby Barrett – Goldmine
Chris Stapleton – Starting Over
Lee Brice – Hey World
Luke Bryan – Born Here Live Here Die Here
Morgan Wallen – Dangerous: The Double Album

Favorite song – Country
Gabby Barrett – “The Good Ones”
Chris Stapleton – “Starting Over”
Chris Young and Kane Brown – “Famous Friends”
Luke Combs – “Forever After All”
Walker Hayes – “Fancy Like”

Die vollständige Liste der Gewinner gibt es hier.

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich! 🍀🏆

 

 

Foto: www.theamas.com