Trauer um ehemaligen Truck Stop Gitarristen

Wie Truck Stop via Social Media mitteilte ist der ehemalige Truck Stop Musiker Erich Doll im Alter von 70 Jahren friedlich eingeschlafen. 

Erich Doll war vom Gründungsjahr 1973 bis zum Jahre 2003 als Gitarrist und erfolgreicher Songwriter bei Truck Stop, bis er gesundheitsbedingt aussteigen musste.

Songs, wie „Arizona, Arizona“ und „Der Wilde, Wilde Westen“ stammen aus Doll’s Feder und machten die Elbe- Cowboys berühmt.

Erich Doll wurde am 31. Juli 1948 geboren und verstarb am 6. Juni 2019.

Unser aufrichtiges Beileid seinen Angehörigen 🙏🏼🕯️

Durch seine wunderbaren Songs wird er, wie seine leider ebenfalls zu früh verstorbenen Bandkollegen Cisco & Lucius unvergessen bleiben! 

 

Foto: Truck Stop