„Madison Violet“ auf Deutschland- Tour

Die kanadischen Sängerinnen und Songschreiberinnen Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac, bekannt als „Madison Violet“, reisen seit gut elf Jahren fast pausenlos um die Welt. Dabei spielten sie mit so unterschiedlichen Acts wie Hothouse Flowers, Runrig, Ron Sexsmith, Indigo Girls sowie den Temptations und gastierten auf renommierten Festivals wie dem Montreux Jazz Festival und dem TFF Rudolstadt. Inzwischen hat sich der Marathon von über 200 Konzerten im Jahr ausgezahlt.

Im März kommt das Duo zurück nach Deutschland:

6. März – Hamburg/ Knust

7. März – Isernhagen/ Blues Garage

8. März – Barmstedt/ Humburg Haus

9. März – Essen/ GREND Kulturzentrum

10. März – Olsberg/ Linie 73

13. März – Köln/ Kulturkirche

14. März – Aschaffenburg/ Colos-Saal

15. März – Grebenhain/ Vogelsberger Hof

16. März – Neustadt an der Weinstraße/ Vinothek Weingut Schäffer

17. März – Zwickau/ St. Barbara

19. März – Kolbermoor/ Kesselhaus

20. März – Wawern/ Synagoge

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über die Website von „Madison Violet

Photo: © Ivan Otis