„June’s Tunes“ live in der Trinkkuranlage Bad Nauheim am 24.02.2019

Bereits zum zweiten Mal gastierte Dannyjune Smith mit ihrem Akustik-Programm „Junes Tunes“ in der Trinkkuranlage in Bad Nauheim. Nach dem Erfolg vom September, hatte die sympathische Sängerin auch diesmal kein Problem, ihr Publikum zu fesseln.

Eigene Songs, wie der Titelsong ihres aktuellen Albums „Phoenix“, wechselten sich mit Stücken bekannter Singer/Songwriter ab, wie zum Beispiel Albert Hammonds „It never rains in Southern California“ oder auf Wunsch eines Gastes, auch mal etwas von Reinhard May.

Der kleine Konzertraum war gut gefüllt und die Besucher hatten sichtlich Spaß, was man gut am Applaus sehen und hören konnte. Gerade der Eagles-Klassiker „Hotel California“ sorgte für Begeisterung.

Die Zeit verging wie immer viel zu schnell. Im Sommer wird die Entertainerin dann mit ihrer Band „Danny June’s Trail“ auf der Open-Air Bühne in der Kurstadt dort spielen.

Ich bedanke mich sowohl bei Dannyjune für die Einladung und auch bei dem Verantwortlichen Techniker vor Ort für die hervorragende Zusammenarbeit und freue mich schon auf die nächsten Termine.