Gunter Gabriels Hausboot steht zum Verkauf

15 Monate ist es nun schon her, als der Country- und Schlagerstar an den Folgen eines Treppensturzes verstarb.

Songs, wie „Ich werd gesucht in Bremerhaven“ und „Komm unter meine Decke“ machten ihn berühmt, doch Alkohol und Schulden ließen ihn abstürzen.

Mit der Teilnahme am „Dschungelcamp“ und privaten Konzerten im Wohnzimmer versuchte Gunter Gabriel seine Schulden abzubauen, was ihm teilweise auch gelang.

Doch es blieb noch immer eine stattliche Summe Schulden, die seine Tochter Yvonne, nach dessen tragischen Tod im Juni 2017, geerbt hat. Eine Last, die sie auf sich nahm um die Musikalischen Werke ihres Vaters nicht in der Versenkung schwinden zu lassen.

Nach und nach möchte Gunters Tochter den Schuldenberg nun abbauen, in dem persönliche Dinge Gabriels veräußert werden.

So wurden kürzlich sein Cadillac, Gitarre & Kleidungsstücke versteigert. Und nun sucht das Hausboot „Magdeburg“, auf dem Gunter Gabriel über 20 Jahre lebte, einen neuen Besitzer.

Das 100qm große Hausboot soll rund 30 000 Euro kosten. Genauere Informationen gibt es über Gunter‘s Facebook-Seite https://facebook.com/guntergabrielgermany

Wir wünschen Yvonne viel Erfolg und hoffen, dass das Hausboot einen würdigen neuen Besitzer findet.

 

Photocredit: R.Gongoll