Danny Wuenschel Live im Stadtcafe in Hünfeld

Es gibt nicht viele Musiker in Deutschland, auf die der Begriff Singer/Songwriter passt, aber Danny Wuenschel gehört definitiv dazu. Der aus der Nähe von Mannheim stammende Künstler ist schon seit vielen Jahren sowohl mit der Band „Danny & the Wonderbras“ als auch solo unterwegs. Diesmal am 13. März machte er im osthessischen Städtchen Hünfeld Station um seine neue EP vorzustellen.

Der Termin auf einem Mittwoch war für viele Leute die arbeiten mußten leider sehr ungünstig, dazu kam strömender Regen und ein weltweiter Ausfall von Facebook, Instagram & WhatsApp sorgte zusätzlich für Verwirrung, bzw. dafür, dass einige Fans nicht informiert werden konnten bzw. nicht erreichbar waren. Aber eingefleischte Fans hatten den Weg trotzdem gefunden und wurden mit einer exklusiven Show belohnt.

Danny stellte natürlich die Songs seiner aktuellen EP vor, spielte aber auch Stücke seiner anderen CDs und Coversongs und erfüllte den ein oder anderen Musikwunsch. Faszinierend die zwei Mikrofone mit den komplett unterschiedlichen Klängen. Das eine ein „normales“ Gesangsmikrofon mit einem vollen Klang, das andere erinnerte an das eher dünne, knarzende Klangspektrum eines Megafons oder CB-Funk-Mikros. Das gibt „mehrstimmigen Gesang“ der besonderen Art, wobei nur ein Sänger anwesend ist.

Nach drei Sets und einigen Zugaben ging dieser wunderbare Abend viel zu schnell vorbei. 

Ganz herzlichen Dank nochmal an Danny Wuenschel und das Team vom Stadtcafe Hünfeld für den Super-Abend!