Chris Stapleton ist der erste Künstler, der die Top 3 der Top Country Album Charts seit Garth Brooks im Jahr 1992 hält!

Die News um Chris Stapleton reißen nicht ab. Es ist ja nicht so, dass uns die Themen ausgegangen wären, nein, es ist einfach so, dass Chris Stapleton uns momentan fast täglich mit neuen Top News überrascht.

Stapleton zog bereits beim Grammys alle Register und gewann alle drei Preise, für die er nominiert wurde: Album des Jahres, beste Country-Solo-Performance und bester Country-Song.

In dieser Woche erreichte Chris Stapleton nun etwas, was es so seit 25 Jahren nicht mehr gab.

In den renomierten Billboard Top Country Charts belegt Stapleton momentan Platz 1, 2, und 3!!!

Platz 1 – Chris Stapleton – From A Room, Volume 2

Platz 2 – Chris Stapleton – Traveller

Platz 3 – Chris Stapleton – From A Room, Volume 1

Zuletzt wurde diese 3fach Platzierung im April 1992 von Garth Brooks, mit: “Ropin‘ the Wind“, “No Fences“ und seiner selbstbetitelten ersten LP geschafft. Brooks hielt diese Platzierungen 11 Wochen lang aufrecht.

Der einzige andere Künstler, der dies je geschafft hat war Charlie Rich, für acht Wochen im Jahr 1974.

 

Quelle: Billboard

Foto: Andy Barron