CD Review: Kiefer Sutherland – „Reckless & Me“

Tracklist:
1. Open Road
2. Something You Love
3. Faded Pair of Blue Jeans
4. Reckless & Me
5. Blame It on Your Heart
6. This Is How It’s Done
7. Agave
8. Run to Him
9. Saskatchewan
10. Song for a Daughter

Mit „Reckless & Me“ veröffentlicht Kiefer Sutherland das zweite Album, nach seinem von der Kritik hochgelobten Debüt- Album „Down In The Hole“ aus dem Jahre 2016.

Bekannt wurde Kiefer vor drei Jahrzehnten als Schauspieler, u.a. als Jack Bauer in der Erfolgsserie „24“. Doch er hatte neben der Schauspielerei schon immer eine zweite Leidenschaft: Die Musik.
Er selbst sagt: „Ich habe mich gefragt, was ich an der Schauspielerei und der Musik liebe und was sie gemeinsam haben? Und das ist das Storytelling bei Musik allerdings auf sehr unterschiedliche Art!“.

Dieses Album mit 10 Songs aus der eigenen Feder wurde, wie auch schon das erste Album, von Jude Cole produziert.

„Reckless & Me“, das als CD, Download und als Vinyl daherkommt, umfasst Country- Rocksongs, mit einem Touch Blues, Southern Rock & Americana. Ein grandioses Storytelling, welches mit Kiefer Sutherlands rauchiger unverwechselbarer Stimme abgerundet wird. Egal ob Country- Balladen oder fette Americana- Rocksongs … der Zuhörer wird vom ersten bis zum letzten Ton in den Bann gezogen.

Authentisch und Ehrlich, so kommt der Songwriter auf dem Album rüber und das ist genau das, was der Musikfan hören will und lieben wird.
Songs zum zuhören und nachdenken, ohne großartigen Kitsch. Was zählt sind Stimme & Sound und diese beiden Komponenten können nicht besser harmonieren als auf „Reckless & Me“!

Erhältlich ist das Album ab 26. April und schon in wenigen Monaten kommt das Sing- und Schauspieltalent zurück nach Deutschland und wird auf der gleichnamigen Tour auch seine neuen Songs präsentieren.

Hier kann man in das starke Album reinhören: