Carrie Underwood’s Video zu „The Champion“ überzeugt beim Super Bowl!

In den USA ist der Superbowl das größte und spektakulärste Sportereignis überhaupt. Das ganze Land ist entweder auf der Strasse um an verschiedenen Orten das Spektakel gemeinsam zu verfolgen, oder man sitzt gespannt vor dem Ferneher.

Neben dem sportlichen Aspekt ist einer der Höhepunkte beim Super Bowl, die Halbzeitpause. Hier wird seit Jahren eine überwätigende Show geboten und es gilt als eine der größten Ehren in den USA, einmal die Super Bowl Halftime Show gespielt zu haben.

In diesem Jahr fiel die Wahl des Halbzeit Show Acts auf keinen geringeren als Justin Timberlake. Für ihn kein Neuland, denn bereits im Jahr 2004 trat er zusammen mit Janet Jackson beim Super Bowl auf.

Während jedoch Footballfans weltweit, gespannt dem ersten Februar im Jahr entgegen sehnten, zählten Carrie Underwood Fans aus einem ganz anderen Grund die Tage bis zum großen Spiel.

Vor einigen Monaten enthüllte Carrie Underwood, dass sie gebeten wurde, ein Titellied für den Super Bowl zu schreiben.

Mit Hilfe von Ludacris, Brett James und Chris DeStefano schrieb Underwood den Song „The Champion“, ein Lied über die Entstehung eines Champions, seines Herzens, die harte Arbeit und die Menschen, die hinter ihm oder ihr stehen.

Die NFL zeigte dann am 6. Januar, während der Halbzeit des Wild Card-Spiels zwischen den Los Angeles Rams und den Atlanta Falcons einen kleinen Ausschnitt des Songs.

Der kurze Teaser versetzte Underwood Fans in eine regelrechte Hysterie und sie konnten es nicht abwarten, den kompletten Song zu hören!

Die Single wurde wenige Wochen später unter großem Beifall veröffentlicht. Aber es war immer noch nicht genug. Die Fans waren gespannt auf das Video, das Underwood und einige der besten Football Spieler zeigen würde.

Kurz vor dem Super Bowl-Spiel am Sonntag (4. Februar) zwischen den New England Patriots und Philadelphia Eagles wurde das Video zu „The Champion“ nun veröffentlicht und die Fans sind, wie zu erwarten war, begeistert.

Seht euch hier das Video an

Quelle: Country Rebel,

Video : Super Bowl On NBC/Twitter,

Foto: NBC Sports