(1) – „Freight Train“ – Vince Gill

Der erste Song den ich hier anbieten will ist ein „picking tune“ (fingerstyle), im Original geschrieben von Elizabeth Cotton in den frühen 1900 ein.

Der Song wurde mehrfach gecovert, unter anderen von namhaften, auch zeitgenössischen Guitar Heroes wie beispielsweise Tommy Emmanuel u.v.a.
 
Die Tabs von meiner Version stammt von einem Song des Großmeisters Vince Gill, der das Thema des Originals als „Outro“  bei dem Titel „Jenny dreamed of Trains“, vom Album „High Lonesome Sound“ , erschienen am 28. Mai 1996 verwendet hat.
 
Gespielt wird dieser „Tune“ mit einem Fingerstyle, oder „Travis“ Picking, das bedeutet dass der Daumen der rechten Hand abwechselnd den Basston und die Terz oder Quinte des Akkords anschlägt, die Melodietöne dann eben mit Zeige- bzw. Mittelfinger.
Unten befindet sich auch ein kleines Beispiel dafür!
 
So und nu, ran an die „Klampfen“ 🙂
Viel Spass
Song:
zum vergrößern anklicken
Spieltechnik:
zum vergrößern anklicken